Die eigene Lernplattform – Homeschooling für Erwachsene

Von | 13/10/2020 | Blog | 0 Kommentare

In herausfordernden Zeiten sind innovative Lösungen gefordert. Für Pro Velo Schweiz haben wir einen ganzen Schulungstag vom Sitzungszimmer auf eine E-Learning Lernplattform verschoben. 

Ursprünglich war eine ganztägige Schulung mit bis zu 20 Personen mit persönlicher Präsenz geplant. Das Coronavirus hat dieses Format für Monate verunmöglicht. Statt die Schulung abzublasen, haben wir ein Konzept entwickelt, um die Inhalte über eine Lernplattform, also via E-Learning, asynchron und die Besprechungen mit VoIP synchron durchzuführen.
B&H - Lernplattform - Blogartikel Cover - photo-of-person-using-tablet-3740317

Synchrones vs. asynchrones Lernen

“Unter dem Begriff des asynchronen Lernens werden Lernprozesse zusammengefasst, bei denen die Kommunikation und Interaktion zwischen Lehrenden und Lernenden zeitlich versetzt stattfindet (asynchrone Kommunikation). Der Benutzer lernt mithilfe (multimedialer) Lehrmaterialien, gegebenenfalls mit tutorieller Unterstützung (Teletutoring).” “Synchrones Lernen ist dadurch gekennzeichnet, dass sich Lernende und Lehrende zur gleichen Zeit an verschiedenen Orten befinden und die Kommunikation (nahezu) ohne Zeitverzögerung abläuft. Dies ermöglicht Fragen oder auch Diskussionsbeiträge der Lernenden.”

B&H - Lernplattform - interaktive Videos - screencast-b-h.ch-2020.05.15-10_40_25

Asynchrones Lernen mit Interaktiven Videos und Übungen

Die Inhalte der eintägigen Schulung wurden mit interaktiven Videos auf einer selbst aufgebauten Lernplattform aufbereitet. Die Teilnehmenden konnten so die Videos selbstständig sowie zeit- und ortsungebunden konsumieren. Bei den Videos handelt es sich um Aufzeichnungen von angepassten Powerpoint Slides. Diese werden gezielt durch verschiedene Übungen wie z.B. Multiple-Choice-Fragen unterbrochen.  Nach den Videos folgt eine Auswahl an verschiedenen Übungen, um den synchronen, gemeinsamen Unterrichtsteil via Google Meet vorzubereiten.

B&H - Lernplattform - Blogartikel H5P - desktop-computer-beside-analog-camera-3759101

E-Learning – Lernplattform mit h5p

Um die Lernplattform umzusetzen und Interaktive Videos zu erstellen, wurde mit H5P gearbeitet. H5P ist ein Opensource Projekt und getrieben von einer freiwilligen Entwickler-Community. Es geht darum, interaktive Lerninhalte online erstellen, publizieren und teilen zu können. H5P.org Hier findet man die eigentliche Entwickler Community und alle Lösungen, wenn man dieses Tool z.B. auf WordPress selbst hosten möchte. H5P.com Wer eine solche Lösung nicht selbst hosten möchte oder kann, der kann sich hier ein Konto erstellen und gleich mit der Produktion von interaktiven Lerninhalten beginnen.

screenshot - Google Meets 02

Video-Call – Besprechung und Fragen mit Google Meet

Aus den ursprünglich 8h Unterricht finden nun lediglich noch 1.5h live statt. Für die Besprechung der Übungen und von offenen Fragen, treffen wir uns über die professionelle Version von Google Hangouts, namens Google Meet. Die 1.5h sind straff durchgeplant. Die User hatten im Vorfeld die Aufgabe, ihre wichtigsten 4 Fragen, ihre grössten 3 Aha-Momente und die wichtigsten 2 offenen Themen zu dokumentieren.

Für die Teilnehmenden wurde dank dieser neuen Lösung ein langer Schulungstag aufgebrochen. Lerninhalte wurden interaktiver und das Lerntempo kann von den Usern selbst bestimmt werden.  Nicht zu unterschätze ist aber der Aufwand, um die Lernplattform und die interaktiven E-Learning-Inhalte bereitzustellen. Unter dem Strich wurde hier fast doppelt so viel Zeit verwendet, als wenn man die Schulung live und vor Ort durchgeführt hätte. Spannend werden solche Formate also insbesondere dann, wenn die Schulungsinhalte nicht nur einmal, sondern immer wieder verwendet werden, oder wenn eine ortsungebundene Schulung grosse Kosteneinsparungen bringt.
Peter Erni Portrait BW

Unser CEO & Autor: Peter Erni

CEO Brain & Heart Communication

Peter Erni ist Experte für strategisches Content Marketing, Social Media und Neue-Medien-Kommunikation. Er ist ein erfahrener Leader und Projektmanager für kleine bis mittlere Teams und komplexe Omnichannel-Marketing-Projekte. Ein Unternehmer mit Qualitäten für Schlecht- und Schönwetter-Management mit realer Krisenkommunikationserfahrung.

Seine Expertengebiete:

  • Strategisches Content Marketing & Omnichannel Marketing
  • Social Media Marketing & Social Media Kommunikation