#veloZH Kampagne - eine Fahrrad Community entsteht

Pro Velo Zürich

 

Pro Velo

 

Die Anfrage

Die Pro Velo Kanton Zürich ist ein Verein mit dem Ziel, die Verbreitung des Velos als alltägliches Verkehrsmittel zu fördern. Trotz vieler politischer und privater Vorstösse, um den Veloverkehr in der Stadt Zürich zu verbessern, ist noch nicht genug geschehen. Brain & Heart wurde beauftragt eine Social-Media-Kampagne umzusetzen, welche die Fahrrad Community aktiviert und es ermöglicht, unbefriedigende Situationen in Zürich zu dokumentieren. Im Zentrum steht eine Kampagnen-Webseite für User Generated Content (UGC) und der Hashtag #veloZH.

Kurz gefasst

  • Social Media Kampagne #veloZH
  • Kampagnen Webseite
  • Pro Velo Facebook Page & Instagram Account
  • Facebook & Instagram Ads
  • InstaMeet und Live-Berichterstattung
  • Wettbewerb und Quiz

Die #veloZH Kampagne hat unseren Social-Media-Kanälen einen gewaltigen Boost gegeben und hat Pro Velo Zürich in den Köpfen von vielen Velofahrern verankert oder erst recht bekannt gemacht.

Dave Durner

Geschäftsführung, Pro Velo Kanton Zürich

Auftrag

Die Pro Velo Kanton Zürich ist ein politisch unabhängiger Verein mit dem Ziel, die Verbreitung des Velos als alltägliches Verkehrsmittel zu fördern. Sie setzt sich für die Interessen der velofahrenden Bevölkerung, das heisst für durchgehende Velorouten, genügend Abstellplätze und ein sichereres Verkehrsklima, gegenüber den zuständigen Behörden ein. Trotz vieler politischer und privater Vorstösse, um den Veloverkehr in der Stadt Zürich zu verbessern, ist in den letzten Jahren noch nicht genug geschehen. Brain & Heart wurde beauftragt eine Social Media Kampagne umzusetzen, welche die Fahrrad Community in Zürich aktiviert und die Situation zum Velofahren in Zürich dokumentiert, um schlussendlich auf Medien, Politik und öffentliche Organe Einfluss nehmen zu können.

DIE ZWEI PHASEN DER KAMPAGNE

Die mehrjährige Kampagne für Pro Velo Zürich ist für die ersten zwei Jahre in zwei Phasen unterteilt. Phase 1 hat zum Ziel, die Fahrrad Community in Zürich zu aktivieren, sichtbar zu machen und zu vereinen. Die Community wird in dieser Phase nur unterschwellig dazu einzuladen unbefriedigende Situationen in Zürich zu dokumentieren, da man in erster Linie das Velofahren in der Stadt Zürich gemeinsam feiern möchte.

Dafür wurde eine Plattform geschaffen, auf der der User Generated Content (UGC) mit dem Hashtag #veloZH gesammelt und aufgearbeitet werden kann. Die erste Phase läuft im Jahr 2017 und der Schwerpunkt der Massnahmen und Aktivitäten liegt  auf dem Zeitraum von Mai bis September.

In der Phase 2 sollen Entscheidungsprozesse von Politikern und Planern zugunsten der Velofahrer beeinflusst werden. Die gesammelten Daten werden in spannende Blogartikel zusammengefasst und bekannt gemacht, um das Velofahren in der Stadt Zürich besser und sicherer zu machen.

EIN ÜBERBLICK ZU DEN ZAHLEN UND ERFOLGEN DER PHASE 1

VELOZH.CH – DIE UGC WEBSEITE

Einerseits werden auf dieser Plattform die Aktivitäten und Massnahmen von Pro Velo Zürich selbst dokumentiert und somit an einem Ort sichtbar gemacht. Andererseits werden die Inhalte von Pro Velo durchmischt mit Beiträgen aus der Community. Sprich, die Velofahrenden werden aufgefordert, mit Pro Velo ihre Freude aber auch ihr Leid am Velofahren in der Stadt Zürich zu teilen.

Um die Situation dokumentieren zu können und gute sowie schlechte Beispiele aufzuzeigen, wurde eine Kampagnen Webseite für den User Generated Content (UGC) über cooa.la erstellt. Dort ist die Dokumentation über den Hashtag #veloZH mit Text, Bild und Video möglich.

Das Ziel ist es, in der ersten Phase die Velofahrer-Community zu aktivieren, Beiträge rund um das Thema Velofahren in der Stadt Zürich zu sammeln und schrittweise Missstände durch die Fahrrad-Community selbst dokumentieren zu lassen.

Die Besuche auf der Kampagnen-Webseite sind für die Community in der Region Zürich sehr erfreulich. Im Zusammenhang mit den Teilnahmen am Diamant Wettbewerb, wurde die Webseite vor allem im August und September 2017 noch öfters besucht.

Der Erfolg der Webseite velozh.ch (Phase 1)

Besucher

Seitenaufrufe

Beiträge angesehen

Durchschnittliche Verweildauer (sek.)

DER HASHTAG #VELOZH

Für die Kampagne von Pro Velo wird immer der Hashtag #veloZH verwendet, der den Bezug zum Velofahren in Zürich herstellt. Alle Posts auf Instagram und Twitter der Velofahrgemeinde mit diesem Hashtag werden auf der Kampagnen Webseite gesammelt. Zusätzlich werden besondere Beiträge unter Inspiration oder Kritik gesammelt, damit die Highlights, respektive die positiven und negativen Aspekte zum Velofahren in Zürich nochmals besonders beleuchtet werden. In der ersten Phase gab es 618 Social Media Posts mit dem Hashtag #veloZH.

DIE KAMPAGNE AUF SOCIAL MEDIA

Auf Social Media lag der Fokus der Kampagne vor allem auf Facebook und Instagram. Die Facebook Page ist um über 1’800 Fans gewachsen und auch die Beitragsinteraktionen sind nach oben geschnellt. Das Fanwachstum ist deutlich höher als bei den vergleichbaren Facebook Pages aus dem Bereich Veloverkehr. Dieses erfolgreiche Wachstum wurde auch durch Social Media Ads erreicht. Dank gezielten Ads wurden nicht nur die wenigen Follower von Pro Velo, sondern 100’000e von Personen aus einer ganz konkret definierten Zielgruppe in der Region Zürich auf die Kampagne aufmerksam. Ausserdem gab es auch Live-Berichterstattung von wichtigen Events zum Velofahren in Zürich, die weitere Interaktionen auf Facebook generierten.

Der Erfolg auf Social Media (Phase 1)

#veloZH Posts

neue Facebook Fans

Facebook Impressionen

Facebook Linkklicks

INSTAMEET #VELOZH

In Zusammenarbeit mit Zürich Tourismus wurde das erste Instameet zum Thema Velo in der Schweiz veranstaltet. Das Treffen mit wichtigen Instagram Usern wurde am Anfang der Social Media Kampagne durchgeführt und diente zur Aktivierung des Hashtags #veloZH. Es haben 18 ausgewählte Instagramer mit durchschnittlich 10’000 Followers teilgenommen und es wurden bereits in wenigen Tagen über 50 Fotos veröffentlicht.

Eine Auswahl der Instagram-Influencer:
@visitzurich, @MTBswitzerland, @cyclingswitzerland@cemerk85, @retrobaer, @adrianospics, @glosolich, @naomimeran, @harrysding, @nola.lone, @kontal.kontil, @arieli.elcharar, @seashells_shesells
@allerseitz, @diaryofseya, @pgart, @justmovedtoswitzerland, @zurichwonderland

WETTBEWERBE UND QUIZ

 

DIAMANT Fahrrad

Während der ersten Phase der Kampagne für Pro Velo wurde ein Wettbewerb in Zusammenarbeit mit Diamant Fahrrad in der Region Zürich durchgeführt (Zeitraum: 11.08. – 24.09.). Unter allen Posts mit einem Foto mit dem Hashtag #veloZH wurde ein Diamant Fahrrad und weitere Preise verlost.

Der Wettbewerb hat die Zahlen der Besucher der Kampagnen Webseite und die Reichweite und Aktivitäten auf Social Media positiv beeinflusst. Mit dem Wettbewerb wurden 80’000 Personen erreicht und es gingen 120 Fotos als gültige Teilnahmen am Wettbewerb ein. In dieser Zeitspanne zeigt sich mit 263 Aktivitäten deutlich eine Zunahme bei der Verwendung des Hashtags #veloZH.

Der Erfolg des Diamant Wettbewerbs auf Social Media

Reichweite

Impressionen

Linkklicks

gültige Teilnahmen

GIRO & CYCLE STORE ZuRICH

Auf Facebook wurden während der Kampagne mehrere Quiz durchgeführt, bei denen Velolichter, Velohelme usw. verlost wurden. Das Quiz mit dem Cycle Store Zurich zur Verlosung von 3 Giro Velohelmen erreichte in kürzester Zeit eine grosse Reichweite.

Die Quiz sind ein wichtiger Teil für die Aktivierung der Community auf Social Media, da diese sehr viele Aktivitäten wie Likes und Kommentare erhalten und die Kampagne somit weiter bekannt machen.

Der Erfolg des Quiz auf Facebook

Reichweite

Reaktionen

Kommentare

Beitragsklicks

Wie können wir Sie unterstützen?