Social Media Kampagne für die beliebte Velo-Challenge

Bike to Work

Kunde

btw Logo RGB 2weissaufblau PNG Kopie

Die Anfrage

bike to work ist eine schweizweite Aktion zur Gesundheitsförderung in Unternehmen. Das Projekt von Pro Velo Schweiz hat sich zum Ziel gesetzt, das Fahrrad als umweltfreundliches, energiesparendes und gesundes Verkehrsmittel zu fördern. Brain & Heart unterstützt das Projekt seit 2020 mit Social Media Kampagnen, um mehr Conversions zu generieren sowie die Bekanntheit auf Facebook, Instagram und LinkedIn zu steigern.

Kurz gefasst

  • Content Catalog
  • Social Media Ads
  • Setup Tracking
  • Social Media Reports
  • Instagram und Facebook Shop
  • Erstellung & Integration Produkte Feed
unnamed

Die Velo- und Gesundheitsförderungsaktion bike to work feiert dieses Jahr einen Rekord: erstmals sind über 100’000 Teilnehmende bei der beliebten Aktion mitgefahren! Mit dem Conversion Tracking auf der neuen Webseite und der App sowie ausgefeilten Meta-Kampagnen konnten LA Click und Brain & Heart in diesem Jahr sowohl die Anmeldungen von Betrieben als auch die Anzahl Teilnehmenden deutlich steigern.

Adrian Freiburghaus

Projektleiter Marketing-Kommunikation Veloförderung, Pro Velo Schweiz

AB AUFS VELO! SOCIAL MEDIA PERFORMANCE MARKETING

bike to work hat sich als einfache und effiziente Aktion zur Gesundheitsförderung in grossen und kleinen Unternehmen etabliert. Gemeinsam mit Brain & Heart haben sie sich das Ziel gesetzt, mehr Anmeldungen von Betrieben zu generieren und die Bekanntheit zu steigern. Wir durften sie ausserdem im Jahr 2021 unterstützen, um einen Shop auf Facebook und Instagram einzurichten und eine Shop-Kampagne zu schalten.

In Zusammenarbeit mit unserer Partneragentur LA Click wurde ein sauberes Tracking (Meta Pixel und Conversion API) aufgesetzt, das die Grundlage für den Erfolg der B2B Performance Ads und den datengetriebenen Zielgruppen ist.

BIKE TO WORK IMPULSKAMPAGNE: ZIELE & MASSNAHMEN

Die Massnahmen der Impulskampagne sollen mehr Betriebsanmeldungen generieren sowie die Bekanntheit von “bike to work” auf Social Media steigern.

Für die Impulskampagne wurden seit 2020 folgende Social Media Ads umgesetzt und ab 2024 mit dem Content Catalog erweitert:

  • Meta Brand Awareness Ad oder Reach Ad
  • Meta Conversion Ads (Prospecting und Retargeting)
  • LinkedIn Traffic Ad

Die Social-Media-Massnahmen fokussierten auf den B2B-Bereich, um relevante Betriebe für die Teilnahme zu erreichen. Während der heissen Phase für die Anmeldungen wurde das Mediabudget je nach Performance und Erfolg flexibel erhöht und gegen Ende auch noch gezielt für das Remarketing eingesetzt.

Eine laufende Optimierung, regelmässige Reportings und der Austausch mit “bike to work” führten zu besonders erfolgreichen Resultaten bei der Impulskampagne.

Bike to Work Website Portfolio Desktop Kopie

ERREICHTE ZAHLEN FÜR DIE IMPULS- und SHopKAMPAGNE auf META 2024

0
Mio. Impressionen
0
Linkklicks
0
Betriebsanmeldungen
0
ROAS (Retargeting)
Bike to Work Website Portfolio Mobile

BIKE TO WORK SHOP-KAMPAGNE: ZIELE & MASSNAHMEN

Bei der Shop-Kampagne wurde 2021 das Ziel verfolgt, Verkäufe im Onlineshop zu generieren. Die Social-Media-Massnahmen fokussierten auf den B2C-Bereich, sprich die Velo-Community und die aktuellen “bike to work” Teilnehmenden. 

Für die Shop-Kampagne wurden folgende Social Media Ads umgesetzt:

  • Traffic Ad Shop
  • Dynamic Product Ads (Prospecting und Retargeting)

Da die Verkäufe der Produkte über externe Shops erfolgt, wurde der Erfolg bis zum Klick in den anderen Shop gemessen und als „AddToCart“ definiert. Die Voraussetzung für ein optimales Tracking sollten in Zukunft noch verbessert werden.

DIE NÄCHSTE VELO-AKTION STARTET BALD

Wir haben ein grosses Potenzial für bike to work auf Social Media gesehen, um langfristig die Bekanntheit der Aktion zu steigern und mit gezieltem Social Media Performance Marketing mehr Unternehmen für die Teilnahme zu gewinnen. Unser Erfolg konnten wir über die Jahre aufgrund unserer Learnings steigern und wir freuen uns, wenn wir die Velo-Aktion weiter unterstützen dürfen.

WIE KÖNNEN WIR DICH UNTERSTÜTZEN?

SHARE THIS

Share this post with your friends!